Artikel von Simon Kaiser



Das Rad nicht neu erfinden

Manch ein Neustarter in einem Network Marketing, bzw. Strukturvertrieb versucht zu Beginn seiner Tätigkeit das Rad neu zu erfinden. So wird jeder Schritt mehrmals hinterfragt und Begründungen erwartet. Das schafft in der Regel einen großen Zeitverlust, ein Klima des Misstrauens und Geschäftschancen werden durch eine falsche Herangehensweise so manches Mal zunichte gemacht. Dabei geht es…



Studierende wollen jobben

An einem vorlesungsfreien Vormittag helfen sie in einem Büro bei Sekretariatsarbeiten, am Abend bedienen sie in Kneipen und in den Semesterferien wird in einer Fabrik malocht – mehr als drei von vier Studierenden gehen heute neben ihrem Studium einem Nebenjob nach. Eine repräsentative Umfrage der Beratungsfirma univativ zeigt jetzt: Die meisten müssen nicht nur arbeiten…


Auf dem Weg zum Franchisenehmer: Das sollten Sie beachten

Die Sache klingt so einfach – und so lukrativ: Eine Firma bietet Ihnen an, dass Sie ihr erprobtes und erfolgreiches Geschäftsmodell als Start in die eigene unternehmerische Selbständigkeit nutzen. Sie müssen nur Franchisenehmer werden. Statt selbst mit einer eigenen Idee bei Null beginnen zu müssen, können Sie auf eine eingeführte Marke, bewährte Produkt- und Verkaufskonzepte,…


Ein Erfahrungsbericht

Ein zweites finanzielles Standbein muss her! Die Entscheidung fiel, als der Bankautomat sich mal wieder weigerte, den gewünschten Geldbetrag auszuzahlen, und mir stattdessen auf nüchterne Art mitteilte, dass momentan lediglich 60 Euro auf meinem Konto verfügbar seien. In diesem Moment beschloss ich: Ein zweites finanzielles Standbein muss her. Ich bin seit einigen Jahren als freier…