Selbständiger


Scheinselbstständigkeit und Rentenversicherungspflicht im Strukturvertrieb, Direktvertrieb, Network Marketing, Multi Level Marketing und Franchise

Zunächst eine kurze Definition der Scheinselbstständigkeit: Eine Scheinselbstständigkeit liegt vor, wenn eine erwerbstätige Person als selbständiger Unternehmer auftritt, obwohl sie von der Art ihrer Tätigkeit her zu den abhängig Beschäftigten (Arbeitnehmern) zählen könnte. Hierbei ist ein Gewerbetreibender betroffen, der sein Geld ausschließlich von einem Auftraggeber erhält und diesem Weisungsgebunden hinsichtlich Ort, Zeit und Inhalt der…