Insider-Interviews » Martina Hahn

Zurück zur Übersicht

Kontaktdaten: Vorname, Nachname, Alter, Foto (optional)
Martina Hahn, 43, Wohnort: Italien

Wie lange sind Sie im MLM/Strukturvertrieb/Direktvertrieb/Network Marketing/Franchise tätig?
Seit Mai 2002

Sind Sie neben- oder hauptberuflich gestartet?
Die ersten 8 Monate nebenberuflich, dann volltime: 4 Jahre super-Vollzeit. Seit dem kann ich mich auf dem aufgebauten passiven Einkommen ausruhen und arbeite im Durchschnitt seit circa 5 Jahren nur 10-15 Stunden die Woche.

Was hat Sie dazu veranlasst in der Branche tätig zu werden?
Zuerst wollte ich nur ein bisschen nebenbei verdienen. Aber als ich das System kapiert habe, habe ich gedacht, dass es vielleicht DIE CHANCE ist, mich ganz beruflich zu verändern. Außerdem hatte ich einen TRAUM im Nachtkästchen: in Italien am Meer wohnen. Die Firma mit der ich arbeite, ist in 158 Ländern vertreten.

Was haben Sie vor dieser Beschäftigung beruflich gemacht?
8 Jahre Hotelfachfrau, dann Studium Sozialpädagogik. Hatte einen Volltimejob im sozialen Bereich.

Was waren zu Beginn Ihre größten Bedenken?
Das ist nicht fähig bin, das zu lernen. Meine besten Freunde und meine Mutter hatten da mehr Vertrauen in mich. So habe ich einfach nebenberuflich “probiert” und es hat geklappt. Im 2. Monat habe ich nebenbei 1000 Euro verdient.

Wie viel Stunden Zeiteinsatz empfehlen Sie einem Neustarter?
VOLL REIN: Mit jeder freien Minute! Ich habe damals Zeit gespart wo ich konnte (kein Fernsehen mehr geschaut, eine Stunde pro Nacht weniger geschlafen, eine Putzfrau angeheuert damit ich mich nicht mehr ums Putzen kümmern musste, in der Mittagspause Flyer verteilt während ich mein Brötchen aß, im Auto vom Buero nach Hause: telefoniert etc.).

Was gefällt Ihnen an Ihrer Tätigkeit am besten?
FREIHEIT! Ich kann jetzt arbeiten WO ich will, MIT WEM ich will, WANN ich will, WIEVIEL ich will und sogar WIE ich will. Wenn ich mal einen Tag habe wo ich keine Lust habe das Telefon in die Hand zu nehmen, dann kann ich was anderes machen: Internet, Flyer, etc. oder einfach mal nicht arbeiten.
Ich habe mir meinen Traum erfüllt in Italien am Meer zu wohnen, aber wenn ich morgen nach Mexiko auswandern will, bin ich frei dies zu tun. Muss dann nur der Firma mitteilen, wo ich bin, damit sie mir dorthin das Geld schicken können.
Wenn du dir dann eine solide Struktur und Stammkunden aufgebaut hast kannst du wie ich auch entscheiden nur noch URLAUB zu machen. Im Dez/Jan 2012 war ich 6 Wochen in Australien, letzte Woche war ich in Ungarn und übermorgen geht’s in die Toskana, mal einen kleinen Ausflug machen.

Was sind Ihre zwei wichtigsten Tipps um erfolgreich zu werden?
In der Wachstumsphase: 10 Kontakte am Tag machen, die Kontaktliste pflegen zum nachhaken und: Konzentrier dich auf die “JA”s und arbeiten mit ihnen.

Wie finden Sie den Service www.strukturvertriebe.net?
Die Homepage habe ich heute erst entdeckt: Tolle Artikel! Wäre schön wenn die Seite in der Zukunft mehrsprachig wäre.