Faktor Persönlichkeit

Persönlichkeit

Der Einstieg in einen Strukturvertrieb bringt für den Faktor P wie Persönlichkeit viele Vorteile mit sich. Dazu sei vorab vermerkt, das es sich um einen seriösen Strukturvertrieb oder Network Marketing handeln sollte. Faktoren, ob ein Strukturvertrieb seriös ist können sein: Existiert der Vertrieb schon langfristig? Sind die handelnden Personen seriös, also sind es Persönlichkeiten, die ihr Leben grundsätzlich nach rechtschaffenden Werten ausrichten? Distanziert sich der Vertrieb klar von einem Schneeballsystem?

Einen solchen solchen Strukturvertrieb gefunden bringt eine Tätigkeit neben den finanziellen Vorteilen auch ein Mehrwert bei der Entwicklung der Persönlichkeit.
Denn: Ganz neue Herausforderungen müssen gemeistert werden. Man lernt mit Erfolgen und mit Misserfolgen umzugehen. Man nutzt die freie Zeit sinnvoll. Man erlernt völlig neue Fähigkeiten, gerade was das Zugehen auf andere Menschen betrifft. Oft bringt eine solche Tätigkeit auch eine deutliche Verbesserung in Themen wie Rhetorik, verkäuferische Fähigkeiten und Führungseigenschaften mit sich. Nicht umsonst haben die besten Referenten ihre ersten Erfahrungen in Vertrieben jener oder ähnlicher Coleur gesammelt.

Bekannt ist, das sich berufliche Tätigkeiten auch auf das Privatleben auswirken. Habe ich einen Hauptjob bei dem das „Erbsen zählen“ im Mittelpunkt steht neige ich auch im Familienleben dazu. Der klassische Vertriebler ist grundsätzlich eher positiv, vor allem aber lösungsorientiert. Aufkommende Probleme werden selten beklagt, sondern meist geklärt. Neue Wege werden gesucht und gefunden.
Durch gängige, teilweise überstrapazierte Parolen wie „Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten“ lösen sich Partner in entsprechenden Vertriebssystemen tatsächlich mehr und mehr von gesellschaftlichen Vorgaben. Das führt in der Regel tatsächlich zu einer selbstbewussteren Lebenseinstellung.

So kann der Faktor P, der Faktor Persönlichkeit trainiert und weiter optimiert werden.