Ihre Meinung ist gefragt: Fluktuation

führungskraft

Ein großes Thema im Network Marketing ist die Fluktuation, das Aufhören von Mitarbeitern, die irgend wann mal motiviert waren.

Es ist immer schade, wenn ein Mitarbeiter seiner Tätigkeit nicht mehr nachgehen möchte.
Fluktuation passiert auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

So hören in der gleichen Firma bei der einen Führungskraft keiner auf, bei einem anderen Verantwortlichen regelmäßig alle guten Geschäftspartner. Bei dem einen gehen Mitarbeiter im Frieden und gegenseitigem Respekt, bei dem anderen gibt es immer Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten.
Dort gibt es reichlich Fluktuation, hier überhaupt keine.

Woran liegt das?
Sind es Systemfehler?
Eine falsche Erwartungshaltung beim Start?
Wird schlecht ausgebildet?

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung und wertvollen Erfahrungsschätze!

Nutzen Sie die Kommentarfunktion dieses Artikels.

Woran liegt Fluktuation, was sind die Gründe?
Wie kann man Fluktuation verhindern?
Wo ist Ihnen das gelungen?
Wo sind Verbesserungsansätze?

1 Kommentar zu "Ihre Meinung ist gefragt: Fluktuation"

  1. Ich habe vorhin in der ARD die Doku Die ecnhauslirte Karriere des Mehmet Gf6ker gesehen. Ich wusste erst nicht ob es sich um eine echte Doku handelt, oder um Satire. Habe dann im Web nachgesehen und festgestellt dass die Story wirklich echt ist. Moderne Dekadenz. Das ist genau die Art von Mensch die auch die Finanzkrise mit zu verantworten hat. Das ist eine krankhafte Geldsucht. Aber es ist leider auch ein Spiegelbild der Gesellschaft, die das alles erst ermf6glicht. Der Mensch ist gierig

Kommentar verfassen