In einem Jahr zum Multimillionär

Multimillionär

So, oder so ähnlich wird an manchen Stellen für eine Tätigkeit im Multi Level Marketing geworben. Leser empfinden diese „Anmache“ als höchst unseriös. Zu Recht.

Diese reißerischen Aussagen sind innerhalb der Network-Branche ebenfalls äußerst unbeliebt. Gerade die Erfolgreichen der Branche wissen, dass eine Aussage dieser Art nicht nur unseriös ist, sondern auch völlig falsche Erwartungen schürt. So sind die so genannten Glücksritter, die nach der One-Shot-Methode (mit einem Schuss ans große Geld) zu großem und vor allem schnellen Reichtum gelangen möchten, an den Lotto-Ständen und Poker-Tischen dieser Welt besser aufgehoben als in einem seriösen Strukturvertrieb. Oftmals ziehen solche Starter auch zügig weiter, wenn sie merken, dass sich der Erfolg in einem Strukturvertrieb, wie überall, erst nach Jahren harter Aufbauarbeit einstellt.

Fakt ist allerdings auch:
Kaum eine Branche hat in den letzten vier Jahrzehnten so viele Einkommens- und Vermögensmillionäre produziert wie die MLM/Network/Direkt- und Strukturvertriebsbranche.

Also:
Wohlhabend durch ein Engagement in einem Unternehmen der Branche – JA!
Innerhalb von einem Jahr – NEIN!

Die Einkommens- und Karrieremöglichkeiten sind besser beschrieben, in dem man auf die Unterschiede zum klassischen Arbeitnehmerleben verweist. Zählt es hier, 40 Jahre zu arbeiten, um dann mit dem 67.ten Lebensjahr in den wohl verdienten Ruhestand zu gelangen ist es bei der Tätigkeit in einem Strukturvertrieb eher geboten, 10 Jahre unter hohem Zeit- und Arbeitsaufwand ein autark funktionierendes Team aufzubauen, von dem man dann in der Regel zeitlebens profitiert.

Zu Recht weisen kritische Stimmen darauf hin, das im Verhältnis nur Wenige diese Spitzenposition erreichen. Es ist eben hier so wie überall im Leben. Jede Ehe hat die Chance zu einer glücklichen, wunderschönen Beziehung zu reifen – nicht überall gelingt es. Jede Fußball-Bundesliga-Mannschaft hat zu Beginn einer Saison die Chance Meister zu werden, nur eine erreicht die Schale. Manch eine Mannschaft steigt sogar ab. So ist es auch bei einer Tätigkeit im Network Marketing. Die Chancen eines jeden Beginner sind identisch. Was aus den Möglichkeiten gemacht wird, bleibt allerdings jedem selbst überlassen.